Mission-Statement

Ein paar Leute, die gemeinsam EDV-Probleme lösen, brauchen oder haben die eine Mission?

Wir meinen ja, man braucht eine Mission, ein Ziel das weiter greift als bis zur Abrechnung des nächsten Projektes. Was wir darunter verstehen können wir - und das liegt in der Natur der Sache - nicht abschließend erklären. Ein paar Aspekte:

Arbeit darf Freude machen. Wir haben es in der Hand unsere Arbeitsbeziehungen so zu organisieren, dass wir gerne gemeinsam arbeiten. Das gilt für den internen Umgang im engeren Kreis von Marmara-IT ebenso wie in unseren Kundenkontakten.

Humor und ein Schuss Selbstironie wirken vielfach Wunder. Das hilft auch, mit den nicht lösbaren Widersprüchen des Lebens besser zurecht zu kommen.

Soziale Verantwortung nimmt in unserer Arbeit einen hohen Stellenwert ein. Wir betrachten unsere eigene Situation als privilegiert und leiten daraus die Verpflichtung für Engagement in verschiedenen Bereichen des Lebens ab.

IT bedeutet vielfach Umgang mit Energie und mit knappen, endlichen Ressourcen. Unsere Beratung zielt auf eine Reduktion des ökologischen Fußabdrucks der IT unserer Kunden ab. Dafür gibt es kein Patentrezept. Das kann bedeuten die Hardware länger zu verwenden, aber auch Umstieg auf eine neuere, stromsparende Technologie. In manchen Fällen ist die Umstellung auf professionelle Gebrauchtware eine kosten- und ressourcensparende Lösung.